Holzpelletheizung und Solaranlage in Bad Honnef 1

Holzpelletheizung mit solarer Heizungsunterstützung im Einfamilienhaus.

Heizungsmodernisierung mit einer Holzpelletheizung in Troisdorf 1

Austausch einer Ölheizung gegen eine Ökofen Holzpelletheizung.

Modernisierung mit Viessmann Gasbrennwerttechnik in Hangelar

Modernisierung der alten Ölheizung mit einer neuen Viessmann Gasbrennwertheizung.

Solvis Gas Brennwertheizung mit Solar und Badezimmer Umbau

Einbau einer Solvis Gasbrennwertheizung und Modernisierung des Badezimmers in Sankt Augustin.

Austausch der Ölheizung gegen Solvis Gasbrennwertheizung mit Solar

Heizungsmodernisierung mit einer Solvis Max Brennwertheizung mit Solar

Bodenbündige Dampfdusche von Artweger, barrierefrei

Umbau auf eine bodenebene Dusche im Badezimmer

Heizungsmodernisierung mit einer Holzpelletheizung in Eitorf 1

Einbau einer Ökofen Holzpelletheizung.

Erweiterung der bestehenden Heizung mit Solvis Solaranlage

Einbau einer Solvis Max (650l)Solar-Anlage.

Modernisierung mit Solvis Gasbrennwerttechnik in Lohmar

Einbau einer neuen SolvisMax Gasbrennwertheizung in Lohmar.

barrierefreier Komplett-Badumbau in Sankt Augustin

Badumbau, barrierefrei als Komplettbad mit allen Gewerken in Sankt Augustin

Service Winternotdienst

Öffnungszeiten:

MONTAG - FREITAG: 9 - 15 Uhr

 

Wussten Sie, dass Sie mit einer Brennstoffzellenheizung durch den hohen Gesamtwirkungsgrad von 90 Prozent Heiz- und Stromkosten einsparen und sogar die CO2-Emissionen um bis zu 50 Prozent reduzieren können?

Die Japaner machen es uns schon lange vor und auch hierzulande entwickeln sich die Zahlen nach oben.

Der Clou der Technik: Die Brennstoffzellenheizung kann gleichzeitig Wärme und Strom erzeugen. Das Prinzip dieser Heizung kurz auf den Punkt gebracht: Sie gleicht einer Batterie, bei der es auch in einer Zelle zu einer chemischen Reaktion zwischen zwei Elektroden kommt. Die Brennstoffzelle produziert Wasserstoff aus den Bestandteilen Erdgas und Luft. Mit dem Wasserstoff wird dann Wärme zum Heizen und Strom produziert.

Ein entscheidender Vorteil der ökonomischen und ökologischen Brennstoffzellenheizung ist die ganzjährige Verfügbarkeit von Strom und Wärme, denn im Gegensatz zu Photovoltaik- oder Windanlagen produziert diese auch bei grauem Himmel oder Windstille Strom. Und zwar immer, wenn er gebraucht wird.

Möchten Sie wissen, ob eine Brennstoffzellenheizung für Sie sinnvoll ist, in welcher Höhe  sie vom Staat gefördert wird und wann sich die Anschaffungskosten durch den gesunkenen Stromverbrauch und die ausgezahlte Einspeisevergütung ausgleichen? Dann rufen Sie uns gerne an!

service

 

Öffnungszeiten:

MONTAG - FREITAG: 9 - 14 Uhr