Drucken

Fußbodenheizungen können nachträglich eingesetzt werden.

Hier gibt es schnelle Systemlösungen, die auf schonende Weise eine Fußbodenheizung in vorhandene Böden fräst, ohne Veränderung der bestehenden Estrichhöhe.

Pellet Kaminofennahezu staubfrei

Mit einer speziellen Bodenfräse werden die Kanäle für die Fußbodenheizungsrohre nahezu staubfrei in den vorhandenen Estrich (Zement- oder Anhydritestrich mit einer Mindeststärke von 40 mm) gefräst. Somit kann unmittelbar nach dem Einlegen der Rohre in die vorgefrästen Kanäle der Bodenbelag aufgebracht werden.

Die Fräsung erfolgt direkt in den Bestandsestrich! Die baulichen Voraussetzungen lassen sich so auf ein Minimum reduzieren. Es ist keine Fußbodenkernsanierung notwendig.

Pellet Kaminofenkeine Fußbodenkernsanierung notwendig

Folgende Leistungen können angeboten werden:

 

Vielfältig einsetzbar:

 

Die Vorteile:

 

hausbau fussbodenheizung wohnzimmerBsp.: Modernisierung Wohnfläche bis zu 120 m2/Tag, je nach baulicher Gegebenheit und Beschaffenheit des zu fräsenden Untergrundes

 

Somit kann Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Lauf der Jahre immer wieder auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.